ITRITEC GmbH
INGgreen
INGgreen
INGgreen
Sep 18, 2013

Vorschau FVM-Liga 2013/14


Saison der Premieren


Die kommende Saison 2013/2014 ist eine Saison der Premieren. Zunächst einmal nehmen wir das erste Mal seit Gründung der Abteilung an einem organisierten Ligabetrieb teil; an der FVM-Liga. Mit insgesamt sechs Mannschaften aus Bonn, Köln, Unkel (Rheinland-Pfalz) sowie Aachen startet die kommende FVM-Liga nach langer Pause wieder mit einer neuen Runde. Alle teilnehmenden Teams werden alles daran setzen, um eine nachhaltige Liga im Mittelrhein zu etablieren!
Kategorie: General
Erstellt von: Armin

 

Haushoher Favorit für den Aufstieg in die WFLV-Liga sind selbstverständlich die Panthers aus Köln. Sie treten mit zwei Mannschaften in dieser Saison an und sind das Maß aller Dinge in dieser Liga. Wir hatten die Ehre, im Frühjahr gegen die Panthers zu spielen und es wurde uns eindrucksvoll gezeigt, wie gepflegter Futsal gespielt wird. Daneben gibt es mit Atletico Köln eine bereits etablierte Mannschaft, welche jedoch in letzter Zeit mit vielen Umbrüchen zu kämpfen hatte, was ebenfalls im Namen Ausdruck findet (ehemals Dropkick). Aufgrund der Teilnahme an der FVN-Liga in der letzten Saison hat Spielertrainer Gürsel Yildiz wertvolle Erfahrung sammeln können, sodass Atletico Köln nicht unterschätzt werden darf. Die Bonner SC Futsal Lions sind das jüngste "Kind" der Futsal-Szene im FVM und haben sich in kürzester Zeit eindrucksvoll in der Szene etabliert, was nicht zuletzt dem stark engagierten Manager und Interims-Trainer Raul Avezado zu verdanken ist. Zu guter Letzt haben wir die Ehre, eine Mannschaft aus Rheinland-Pfalz, den FC Unkel, in unserer Liga begrüßen zu dürfen. Gegen Unkel haben wir bisher nur ein Mal auf dem Turnier der Bonner Lions gespielt und daher können wir nicht viel zu dieser Mannschaft schreiben, außer dass wir ihnen viel Glück wünschen und hoffen, dass weitere Mannschaften aus Rheinland-Pfalz sich dem FC Unkel anschließen um Mittelfristig eine eigene Liga spielen zu können!

Schwarz-Rot Aachen wünscht allen teilnehmenden Mannschaften viel Erfolg für die Saison und bittet um Fair Play! Alle zusammen werden wir alles daran setzen, nächstes Jahr an dieser Stelle zahlreiche weitere Mannschaften präsentieren zu können.

Unser Programm für die Vorbereitung sieht wie folgt aus:

- 14.09. Mannschaftsbesprechung
- 15.09. 1. Mini-Trainingslager
- 18.09. Vorbereitungsspiel gegen Inter Düsseldorf
- 21.09. 2. Mini-Trainingslager
- 25.09. Vorbereitungsspiel gegen ZVC VB Beton Team Borgloon (Belgien)
- 28.09. 3. Mini-Trainingslager

Mit Tamas Solymosi verfügen wir nun ebenfalls über einen Torwart-Trainer, welcher jahrelang in der ersten ungarischen Futsal-Liga gespielt hat und zudem UEFA-Cup - Erfahren ist. Schwarz-Rot Aachen unterstützt ihn dabei, eine Futsal Goalkeeper Academy ins Leben zu rufen und diese zu etablieren. Wenn ihr Interesse an einem professionellen Torwart-Training habt, so schreibt einfach eine Mail an futsaltorwart@gmail.com oder an futsal@schwarz-rot.de.

Zu guter Letzt freuen wir uns über jeden Zuschauer - sowohl in unseren Hallen als auch in den Hallen unserer Mitstreiter. Wir können nur dann die Aufmerksamkeit auf Futsal ziehen, wenn wir Leute dazu bewegen können, sich unsere Spiele anzusehen und darüber hinaus dazu motivieren können, sich selber einem Verein anzuschließen oder besser sogar einen eigenen Verein zu gründen!

Auf eine gelungene Premiere - in jeder Hinsicht!